Mietobjekte

Taucherwaldhütte und Bürgerhaus
hier jetzt zum Buchungskalender

mehr lesen

Wirtschaft

Gewerbe / Unternehmen / Wirtschaft / Handel

mehr lesen

Gemeindeverwaltung

Informationen und Service der Gemeindeverwaltung Burkau

mehr lesen

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in der Gemeinde Burkau

mehr lesen

Stellenausschreibung Mitarbeiter Bauhof

von Sebastian Hein

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Burkau schreibt eine Stelle für einen Gemeindearbeiter im kommunalen Bauhof zum 01.12.2017 zur Besetzung aus.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

- Hoch- und Tiefbauarbeiten
- Pflege und Gestaltung von Grünanlagen
- Baum- und Gehölzarbeiten
- Transportarbeiten
- Arbeiten zur Unterhaltung von Straßen und Wegen
- Straßenreinigung und Winterdienst auch an Sonn- und Feiertagen
- Hausmeisterarbeiten
- Wartung von Fahrzeugen, Baumaschinen, Geräten und Arbeitsmitteln

Anforderungen:
• Leistungsbereitschaft, zuverlässiges und selbständiges Arbeiten
• Technisches Verständnis und sachgemäßer Umgang mit Fahrzeugen und Gerätetechnik
• Engagierte Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie Aufgeschlossenheit im Umgang mit Bürgern
• Führerschein Klasse CE
• Befähigung zum Baumaschinengeräteführer
• Handwerkliche Fähigkeiten insbesondere Schlosserarbeiten
• Bereitschaft zum Schichtdienst und Wochenendarbeit
• Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr

Die Arbeitszeit beträgt in der Regel 40 Stunden wöchentlich einschließlich Schichtsystem. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Wenn Sie sich durch unser Stellenangebot angesprochen fühlen, schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen und lückenlosem Tätigkeitsnachweis bis zum 29.09.2017 an die Gemeindeverwaltung Burkau, Bürgermeister Bewerbung „Bauhof“, Hauptstraße 241, 01906 Burkau

Nach dem 29.09.2017 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden. Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Zurück